Wetter aktuell

Fehlermeldung des Wetterproviders:
Connection Error:http_request_failed

Typischer Waldtag

Ein typischer Tag bei den Waldmäusen

Unser Kindergartenalltag beinhaltet sehr viele Veränderungen.
Bedingt durch …
… den Jahreszeitenwandel, der im Wald besonders sichtbar ist,
… den Wetterbedingungen, die wir erspüren und fühlen können,
… die vielen Plätze, die wir nutzen dürfen,
… die verschiedenen Wünsche/ Bedürfnisse der Kinder und
… die unterschiedlichen Angebote/ Erfahrungen, die geplant werden.

Deshalb gibt es bei uns bestimmte Rituale, die den Kindern Sicherheit und Orientierung bieten und den Vormittag strukturieren.

7.30 Uhr- 8.00 Uhr Frühdienst
Wird nach den Bedürfnissen der anwesenden Kinder
gestaltet- malen, entdecken, reden, bauen usw.
8.00 Uhr Morgenkreis mit dem Jahreshäuschen, wichtigen
Gesprächen/ Funden/ Anwesenheit der Kinder/ Besuchern
und einem Lied/ Fingerspiel.
In der kalten Jahreszeit werden die Waschlappen
übergossen.
8.10/ 8.15 Uhr Ab in den Wald- das Tagesziel festlegen und an den
Wartepunkten halten bis alle da sind, zwischendurch
Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten ausleben.
9.30 Uhr Gemeinsamer Frühstückskreis mit »Tischspruch«, essen
und tauschen, erzählen und einer Frühstücksgeschichte.
10.30 Uhr geplante Angebote/ Spiele mit Kindern/ Bastelideen o.ä.
zum Thema/ Tag passend
11.30 Uhr aufräumen und Schlusskreis mit Spiel/ Gesprächsrunde/
Postkarten vorlesen/ Schlusslied
12.00 Uhr Ankommen am Bauwagen (Mäusehöhle).
12.00 -12.30Uhr Spätdienst
Mit einer kleinen Knabberei und je nach den Bedürfnissen der
Kinder gestaltet, klingt der Vormittag aus.
 

»Der Weg ist das Ziel!«

Besonderheiten, die unseren Erlebnisraum erweitern und bereichern:

  • 2 Monate lang 1x in der Woche Probiertag (Mai- Juni)
  • Büchereitag (Dienstags)
  • Wandertage (Freitags)
  • Feste (mit und ohne Eltern)
  • Ausflüge/ Besuche
  • Brückenjahrkraft 3x 1 Stunde in der Woche Schulanfängerprojekt mit Ausflügen
  • 4 Themen übers Jahr verteilt:
    • – »Ich bin Ich«
    • – »Besuch im Zahlen- und Buchstabenland«
    • – »Welt mit allen Sinnen erleben«
    • – »Kunst und Kultur«